Skulpturen aus Kinderzeichnungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Doolydoo

1. Geltungsbereich

(1) Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Geschäftsbeziehungen jeglicher Art zwischen allymarket GmbH & Co. KG, Peterstraße 3, 99084 Erfurt (im Folgenden: „Doolydoo“ oder „wir“) und dem Besteller, also Ihnen (im Folgenden „Kunde“). Maßgeblich ist die jeweils bei Vertragsschluss gültige Fassung. Änderungen und Anpassungen der AGB bleiben vorbehalten. Die jeweils aktuelle Version ist auf unserer Website abrufbar.

(2) Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung. Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform und müssen von beiden Vertragspartnern unterschrieben werden.

 

2. Vertragspartner

Ihr Vertragspartner aller Verträge mit Doolydoo ist:

allymarket GmbH & Co KG
Peterstr. 3, 99084 Erfurt, Deutschland

Telefonnummer: + 49 (0) 3 61/ 380331 – 38
Faxnummer: +49 (0) 3 61/ 51 12 95 4
E-Mail-Adresse: verkauf@doolydoo.de

vertreten durch die geschäftsführende Gesellschafterin:
Kallinich Media Verwaltungs GmbH, Amtsgericht Jena, HRB 503452 (persönlich haftend)
diese vertreten durch Ihre(n) Geschäftsführer: Tobias Kallinich

Handelsregister: Amtsgericht Jena, HRA 501291
USt-IDNr: DE 264398423

 

3. Leistungsumfang, Vorlagen, technische und inhaltliche Prüfung

(1) Doolydoo bietet Kunden an, aus Kinderzeichnungen (im Folgenden „Vorlage“) 3-dimensionale Figuren durch 3D-Druckverfahren erstellen zu lassen. Alle Produkte werden auf Basis der Vorlage des Kunden als Einzelstücke gefertigt.

(2) Die 3D-Figuren können materialbedingt innerhalb kurzer Zeit nach Fertigung in geringem Maß an Form, Festigkeit und in den Maßen variieren. Fertigungsbedingt können lichtechte Farben nicht verwendet werden. Material- und fertigungsbedingt sind geringe Abweichungen in Form und Farbe nicht als Mangel anzusehen. Ebenso sind geringe Abweichungen von den 2D-Vorlagen keine Mängel.

(3) Die Figuren sind kein Spielzeug und nicht zum Spielen für Kinder geeignet. Es handelt sich um Schmuck- und Dekorationsgegenstände, für den privaten, nichtkommerziellen Bereich.

(4) Als Vorlage dienen ausschließlich Unikate, figürliche Handzeichnungen bzw. deren Abbildungen (Foto oder Scan etc.), die vom Kunden zu stellen sind. Nicht geeignet sind insbesondere technische Zeichnungen oder Fotos von Gegenständen.

(5) Nach Eingang der Vorlage bei Doolydoo wird in der Regel innerhalb von 2 Werktagen die 3D-Modellierbarkeit der Vorlage geprüft. Auch wenn wir uns größtmögliche Mühe geben, können wir die 3D-Modellierbarkeit im Einzelfall nicht garantieren. Im Falle der Nichtmodellierbarkeit der Vorlage wird der Kunde umgehend informiert.

(6) Wird die Unbrauchbarkeit der Vorlage des Kunden festgestellt, ist Doolydoo nicht zur Anpassung der Vorlage verpflichtet. In diesem Fall kann der Kunde eine andere Vorlage stellen oder kostenlos seine Bestellung stornieren. Bereits gezahlte Beträge erhält der Kunde im Falle einer Stornierung zurück.

(7) Der Kunde ist für die Inhalte der von ihm gestellten Vorlage verantwortlich. Doolydoo macht sich diese nicht zu Eigen und ist nicht verpflichtet, diese auf Rechtmäßigkeit zu überprüfen. Insbesondere gilt,
– der Kunde gewährleistet, dass die von ihm gestellten Inhalte rechtmäßig sind und insbesondere keine Rechte Dritter verletzen. In inhaltlicher Hinsicht verpflichtet sich der Kunde, es zu unterlassen, pornografische, rechts- oder linksextremistische, rassistische, diskriminierende, jugendgefährdende, gewaltverherrlichende oder die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland verletzende Inhalte als Vorlage zu stellen;
– der Kunde ist verpflichtet, die von ihm gestellten Vorlagen und deren Inhalte vor Übermittlung an Doolydoo sorgfältig darauf hin zu prüfen, ob diese den vorstehenden Anforderungen entsprechen.

(8) Soweit Doolydoo von Dritten oder von staatlichen Stellen in Anspruch genommen wird wegen einer Verletzung ihrer Rechte durch die von dem Kunden gestellte Vorlage, verpflichtet sich der Kunde, Doolydoo von allen Ansprüchen aufgrund einer Verletzung von Rechten Dritter – gleich aus welchem Rechtsgrund und egal worauf gerichtet – freizustellen und diejenigen angemessenen Kosten zu tragen, die Doolydoo durch die Inanspruchnahme oder durch die Beseitigung des rechtswidrigen Zustandes entstandenen sind.

(9) Dies gilt insbesondere für die Verletzung von Urheber-, Marken-, Wettbewerbsrechten oder sonstigen Schutzrechten Dritter und umfasst insbesondere die angemessenen Rechtsverteidigungskosten von Doolydoo. Die Freistellung wirkt auch – als Vertrag zugunsten Dritter – für die im Rahmen der Vertragsabwicklung eingeschalteten Erfüllungsgehilfen von Doolydoo.

(10) Alle weitergehenden Rechte sowie Schadensersatzansprüche von Doolydoo bleiben unberührt. Dem Kunden steht das Recht zu, nachzuweisen, dass Doolydoo tatsächlich keine oder nur geringere Kosten entstanden sind.

(11) Die Freistellungs- und Ersatzpflichten des Kunden gelten nicht, soweit der Kunde die betreffende Rechtsverletzung nicht zu vertreten hat.

 

4. Vertragsschluss, Vorleistungspflicht

(1) Die Bestellung des Kunden stellt ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages zur Herstellung und Lieferung einer 3-dimensionalen Figur (Werklieferungsvertrag) dar. Der Kunde erhält nach Eingang der Bestellung eine automatische Bestätigungs- E-Mail. Diese Bestellbestätigung dokumentiert lediglich, dass die Bestellung des Kunden eingegangen ist und stellt noch keine Annahme des Angebotes dar.

(2) Der Vertrag kommt erst durch unsere Auftragsbestätigung, die durch gesonderte E-Mail versandt wird, zustande. Die Auftragsbestätigung erfolgt nach Feststellung der 3D-Modellierbarkeit der Vorlage des Kunden (siehe Ziff. 3 (5)).

(3) Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir die Bestellung nur gegen Vorkasse in Form von Paypal-Zahlungen oder Vorabüberweisung ausführen können. Der Kunde erhält mit der Auftragsbestätigung eine Rechnung für die Bestellung, inklusive der Versandkosten. Nach Eingang des vollständigen Rechnungsbetrages bei uns werden wir die Bestellung umgehend ausführen.

 

5. Kaufpreis, Versandkosten

(1) Den Kaufpreis für unsere Waren finden Sie direkt auf den Warenangebotsseiten. Er enthält die gesetzliche Mehrwertsteuer von aktuell 19 %. Sollte bei Lieferungen in andere Länder als Deutschland die deutsche gesetzliche Mehrwertsteuer nicht anfallen, werden die durch Abzug der jeweils gültigen deutschen gesetzlichen Mehrwertsteuer ermittelten Preise netto (im folgenden „Nettopreise“) zuzüglich der jeweils anfallenden ausländischen Mehrwertsteuer berechnet. Kommt es zu einem Wechsel der Steuerschuldnerschaft, werden lediglich die Nettopreise berechnet. Der Kunde hat in diesem Fall die anfallende Mehrwertsteuer selbst an das zuständige Finanzamt zu entrichten. Bei einer Lieferung in andere Länder als Deutschland können zusätzliche Steuern, Zölle und/oder Kosten anfallen, die nicht in den Preisen berücksichtigt sind. Diese hat der Kunde zu tragen.

(2) Der reduzierte Preis für 2 Figuren bezieht sich immer auf die Bestellung der gleichen Figur. Bei einer Bestellung von 2 unterschiedlichen Figuren fällt jeweils der Einzelpreis an.

(3) Kosten für Verpackung und Versand sind nicht Bestandteil des Kaufpreises. Jedes Produkt wird in einer individuellen Geschenkbox geliefert. Bei Bestellung von mehreren Produkten werden diese ggf. zusammen in einem Karton angeliefert. Zusätzlich zu dem jeweils angegebenen Kaufpreis berechnen wir für Verpackung und Versand folgende Kosten (im Folgenden zusammen: „Versandkosten“):
Der Versand erfolgt über DHL und wir innerhalb Deutschlands mit 5,90 EUR (inkl. 19% MwSt.) berechnet.
Für den Versand außerhalb Deutschlands berechnen wir pro Bestellung folgende Versandkosten:
Österreich EUR 17,00
Schweiz EUR 30,00

(4) Belieferung erfolgt an die vom Kunden angegebene Lieferadresse – ausgenommen sind Packstationen.

(5) Sollte die Ware unter der angegebenen Lieferadresse nicht zustellbar sein, trägt der Kunde die Kosten für Rücksendung und den erneuten Versand.

 

6. Zahlungsbedingungen

(1) Sie können den Rechnungsbetrag per PayPal (nur für Kunden aus Deutschland) oder per Vorauskasse (Vorabüberweisung) bezahlen.

(2) Die Zahlung ist spätestens binnen 5 Werktagen nach Erhalt der Auftragsbestätigung auszuführen. Nach Ablauf dieses Zeitraums erhalten Sie von uns per E-Mail eine befristete Zahlungserinnerung. Sollten Sie diese Frist verstreichen lassen, behalten wir uns vor, Ihr Angebot nicht weiter zu bearbeiten und ggf. vom Vertrag zurückzutreten.

(3) Wenn Sie den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal bezahlen, müssen Sie grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, anschließend müssen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen (Ausnahme ggf. Gastzugang).

 

7. Lieferinformationen

(1) Je nach Umfang Ihrer Bestellung erfolgt der Versand per DHL.

(2) Wir versenden in folgende Länder: Deutschland, Österreich und Schweiz.
Die jeweils anfallenden Versandkosten finden Sie unter dem Punkt (5).

 

8. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.

 

9. Kein Widerrufsrecht

(1) Der Kunde kann seine Willenserklärungen gegenüber Doolydoo, insbesondere das Vertragsangebot (Bestellung), nicht nach §§ 312 g Abs. 1, 355 BGB widerrufen.

(2) Nach§ 312g Abs. 2 Nr. 1 BGB besteht auch für einen Verbraucher kein Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

 

10. Gewährleistung

(1) Bei allen Produkten aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

(2) Im Rahmen der gesetzlichen Gewährleistung haben wir ein Nachbesserungsrecht. Bitte zeigen Sie uns daher Mängel der von uns erhaltenen Ware unverzüglich an. Wir erstatten Ihnen gegen Nachweis die Versandkosten der Rücksendung. Wir möchten Sie bitten, mangelhafte Ware möglichst nicht unfrei an uns zurückzusenden, um die Versandkosten der Rücksendung für uns gering zu halten.

(3) Bitte beachten Sie, dass Verschlechterungen der Ware, die durch unsachgemäße Benutzung einhergehen, keine zur Nachbesserung verpflichtenden Mängel darstellen.

 

11. Haftung

(1) Wir haften für einen Schaden im Falle von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit in vollem Umfang.

(2) Eine Haftung für einfache Fahrlässigkeit besteht nur bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie bei der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalpflicht). Im Falle der fahrlässigen Verletzung von Kardinalpflichten ist die Haftung auf vertragstypische und vorhersehbare Schäden begrenzt.

(3) Unberührt bleibt eine gesetzliche verschuldensunabhängige Haftung, etwa nach dem Produkthaftungsgesetz, sowie eine Haftung aus der etwaigen Übernahme einer Garantie.

(4) Auf die Inhalte externer Internetseiten, zu denen wir auf unserer Website einen Link gesetzt haben, haben wir keinen Einfluss. Wir können daher für die fremden Inhalte keine Haftung übernehmen. Zum Zeitpunkt der Verlinkung waren auf den externen Internetseiten keine rechtswidrigen Inhalte ersichtlich. Die permanente Kontrolle der verlinkten Seiten ist ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Sollten wir von rechtswidrigen Inhalten auf einer verlinkten Seite Kenntnis erlangen, werden wir den Link sofort entfernen.

(5) Da es technisch nicht möglich ist, alle Fehlerquellen der Hard- und Software sowie des Übertragungsmediums Internet mit letzter Sicherheit auszuschließen, können wir keine Garantie dafür übernehmen, dass unsere Website oder die damit zusammenhängende Technik (z.B. Bestellvorgang) ununterbrochen zur Verfügung stehen und Ihre Daten stets einwandfrei und schnell übertragen werden können.

 

12. Geistige Eigentumsrechte

(1) Mit Zustimmung des Kunden ist Doolydoo berechtigt, Vorlagen des Kunden zu Demonstrationszwecken und für die Bewerbung des Online-Dienstes im Rahmen von Firmenpräsentationen und Werbematerialien zu nutzen und zu diesem Zwecke zu vervielfältigen, zu verbreiten, auszustellen, öffentlich zugänglich zu machen und in jeglicher Form zu senden.

(2) Die Daten zur Modellierung der 3D-Figuren aus der Vorlage des Kunden (siehe oben Ziff. 3 (5)) sind Eigentum von Doolydoo. Soweit diese Daten urheberrechtsfähig sind, steht das Urheberrecht ausschließlich Doolydoo zu.

(3) Der Kunde ist vorbehaltlich abweichender Vereinbarungen nicht berechtigt, die Produkte von Doolydoo in 3D-Form über die private Nutzung hinaus zu vervielfältigen, zu verbreiten, auszustellen oder öffentlich zugänglich zu machen.

(4) Das Layout des Webauftritts von Doolydoo, einschließlich der darin enthaltenen Grafiken, Bilder und Texte ist urheberrechtlich geschützt. Gleiches gilt für die auf den Webseiten von Doolydoo gezeigten Fotografien. Die jeweiligen Urheber behalten sich alle Rechte an ihren Werken vor. Die Vervielfältigung, Verbreitung, Ausstellung oder öffentliche Wiedergabe der urheberrechtlich geschützten Elemente des Webauftritts ist, soweit keine gesetzlichen Erlaubnistatbestände einschlägig sind (z.B. einzelne Vervielfältigungen zum rein privaten Gebrauch), nicht gestattet.

13. Datenschutz, Sicherheit

(1) Soweit auf unserer Website die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher Daten besteht, so erfolgt deren Preisgabe durch Sie auf rein freiwilliger Basis.

(2) Im Übrigen erheben, speichern und verwenden wir Ihre persönlichen Daten nur insoweit, als dies zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses, der Bestellung und der Abrechnung erforderlich ist. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt nicht. Davon ausgenommen sind die im Rahmen der Bestellabwicklung hinzugezogenen Dienstleister (Paypal, Kreditinstitute etc.), die zur Erfüllung ihrer Aufgaben auf die Übermittlung von Daten angewiesen sind.

(3) Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung der über Sie gespeicherten Daten, soweit uns dies technisch möglich und zumutbar ist. Bitte kontaktieren Sie uns hierzu per Post, oder E-Mail.

(4) Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt über das Internet übertragen. Trotz größtmöglicher Sorgfalt ist es jedoch technisch nicht möglich, einen gänzlich sicheren Schutz vor Datenverlust und Datenveränderung durch technische Fehler oder Eingriffe von außen zu gewährleisten. Wir können daher in diesen Fällen keine Haftung für die Unversehrtheit Ihrer Daten übernehmen.

14. Gerichtsstand und Schlussbestimmungen

(1) Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Dies gilt auch, wenn aus einem anderen Land als Deutschland bestellt oder in ein anderes Land als Deutschland geliefert wird.

(2) Ist der Vertragspartner ein Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen, wird als ausschließlicher Gerichtsstand Jena für alle Ansprüche, die sich aus oder aufgrund dieses Vertrages ergeben, vereinbart. Gleiches gilt gegenüber Personen, die keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland haben oder Personen, die nach Abschluss des Vertrages ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort außerhalb von Deutschland verlegt haben oder deren Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

(3) Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB davon unberührt. An Stelle der unwirksamen Klausel tritt die einschlägige gesetzliche Regelung.